Print Friendly, PDF & Email
Print Friendly, PDF & Email

04.09.2019: Film “Schweigen ist keine Lösung!”

Ein Dokumentarfilm über Rassismus in Wendland, Soltau und Berlin

 

Mittwoch, 4. September 2019

20:30 Uhr

Kino „Alte Brennerei“ in Lüchow

 

Der Dokumentarfilm „Schweigen ist keine Lösung“ behandelt drei Aspekte von Flucht und Migration: Im ersten Teil berichten Menschen, die aus Afrika in den libyschen Staat ausgewandert waren von den Verletzungen und Folterungen, die sie in Libyen durch kriminelle Milizen und Menschenhändler erlitten hatten. In Teil zwei geht es um Integration in die deutsche Gesellschaft und die Schwierigkeiten von Geflüchteten hierbei. Der letzte Teil befasst sich mit Rassismus und rassistischen Einstellungen gegenüber Geflüchteten und Migranten.

 

Für den Film, der insgesamt 45 Minuten dauert, wurden im Wendland, in Soltau und in Berlin Interviews mit 25 Personen und 10 verschiedenen Nationalitäten durchgeführt. Mustafa Shatta und Malte Overhage haben ihn gedreht und geschnitten. Bei der KLP 2019 wurde er an verschiedenen Orten uraufgeführt, im Kino in Lüchow wird er erstmalig zu sehen sein.

 

Ziel des Films ist es, einen Beitrag zur Lösung der Rassismusprobleme in der Gesellschaft zu leisten. Diesen Wunsch teilen die Organisator*innen von „Zivilcourage jetzt!“. Denn das Zusammenleben in einer Gesellschaft, die auf aktiver Mitgestaltung, solidarischem Miteinander und Respekt beruht, braucht unseren Einsatz. „Zivilcourage jetzt!“ ermutigt dazu, gegen ungerechte Behandlung, Übergriffe und Diskriminierung aufzustehen. Wir freuen uns auf viele Zuschauer*innen und einen lebendigen Austausch.

 

Die Filmvorführung mit anschließender Diskussion findet am Mittwoch, 4. September 2019 um 20:30 Uhr im Kino „Alte Brennerei“ in Lüchow statt.

 

Seit Anfang April 2019 läuft das Projekt „Zivilcourage jetzt! Für Menschenfreundlichkeit und Respekt“. Es hat eingeladen zu einer Infoveranstaltung mit Andreas Kemper, zu Argumentationstrainings, zu Theater und Begegnungscafé. Die letzte inhaltliche Veranstaltung ist eine Filmvorführung im Kino „Alte Brennerei“ in Lüchow.

Organisiert und begleitet wird „Zivilcourage jetzt! Für Menschenfreundlichkeit und Respekt“ von der Kirchengemeinde St. Johannis in Lüchow und KURVE Wustrow – Bildungs- und Begegnungsstätte für gewaltfreie Aktion e.V..

Rückfragen gern an Uwe Jäkel, Kirchenvorstand, Telefon: 0163-6073252, E-Mail: jaekel.dost@web.de.