Print Friendly, PDF & Email
Print Friendly, PDF & Email

Diskussion über das Erstarken rechter Kräfte

 

Do 28.2.2019 │ 19:00 Uhr │ Ratskeller Lüchow

” Zusammenhalt stärken, statt Spaltung, Hass und Hetze”

Die grüne Bundestagsabgeordnete Julia Verlinden lädt ein zur Podiumsdiskussion. Mit Jochen Neumann von der KURVE Wustrow, einer Vertreterin von der “Coalition of Women for Peace” aus Tel Aviv, dem Journalisten Rouven Groß von der Elbe-Jeetzel-Zeitung sowie Mira Schirrmeister, Mitarbeiterin von Julia Verlinden, die über ihre Erfahrungen in den USA berichtet.  Bei der Diskussion kann das Publikum nach einführenden Statements rege mitdiskutieren.

Hintergrund: Von Donald Trump in den USA über Jair Bolsonaro in Brasilien bis zu den Rechtspopulisten in Europa – in vielen Ländern der Welt sehen wir ein gefährliches Erstarken rechter und demokratiefeindlicher Kräfte. Während Fake News sich über soziale Netzwerke rasant verbreiten, geraten klassische Medien unter Druck und verlieren für manche Bevölkerungsgruppen an Bedeutung und Vertrauen.

Hass und Hetze nehmen in der politischen Auseinandersetzung und auch in den Gesellschaften zu. Es bleibt nicht nur bei Worten. Auch bei uns in Deutschland sehen wir solche Tendenzen, sowohl auf Bundesebene als auch vor Ort. Was sind die Gründe für diese gefährlichen Entwicklungen, was können wir ihnen entgegensetzen? Wie können wir den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken?