Print Friendly

Select Language

Print Friendly

Friedensarbeit als Beruf – Infotage in Berlin und Hamburg

Mit unser berufsbegleitenden Ausbildung bieten wir die Möglichkeit, sich als „BeraterIn für gewaltfreie Konflikttransformation und soziale Bewegungen“ zu qualifizieren. Die AbsolventInnen können damit in der gewaltfreien Konflikttransformation und in sozialen Bewegungen im In- und Ausland tätig sein, zum Beispiel im Rahmen des Zivilen Friedensdienstes (ZFD).

Im Herbst 2016 wird eine neue Ausbildungsgruppe starten. Nähere Informationen hier und im Flyer zur Ausbildung 2016-17.

 

Orientierungsveranstaltungen in Berlin und Hamburg:
Bei diesen Veranstaltungen geben wir ausführliche Informationen über die 16-monatige Ausbildung. Einige der TrainerInnen werden vor Ort sein und Fragen beantworten. Die Teilnahme an einer Orientierungsveranstaltung ist jedoch keine Vorbedingung für eine Teilnahme an der Ausbildung

 

Termin: Mittwoch, 18.03.2016 um 16:00-19:00 Uhr

Ort: Haus der Demokratie, Vorderhaus, Greifswalder Str. 4, 10405 Berlin

Anmeldung: per Email bis spätestens 03.03.2016

oder

Termin: Donnerstag, 07.04.2016 um 14:00-17:30 Uhr

Ort: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V., Nerstweg 32-34, 22765 Hamburg

Anmeldung: per Email bis spätestens 23.03.2016
Kontakt: Jochen Neumann, Tel.: 05843-9871-38, Email: ausbildung@kurvewustrow.org

 

Mehr Informationen zur Ausbildung

 

LEAVE A REPLY