Print Friendly, PDF & Email
Print Friendly, PDF & Email

Ich gebe Aktionstrainings – Du auch?

DasLogo_2

 

Vom 08.-12. April 2015 findet ein ‘Train the Trainer-Seminar’ bei uns statt. Das Training ist Teil der diesjährigen Aktionstrainingskampagne zur Unterstützung der Kampagne büchel65.

Du hast schon einige Erfahrungen mit gewaltfreien Aktionen gesammelt?
Du willst Dich mehr gegen Atomkraft engagieren?
Du arbeitest gerne mit politischen Gruppen und hast pädagogisches Geschick?
Du hast große Lust selber Trainings in gewaltfreier Aktion geben?

Wenn Du alle Fragen oben mit “JA!” beantwortet hast, ist eigentlich auch schon alles klar:
Du kommst im April zum Train-the-Trainers-Seminar ins Wendland,
erlebst lockere und lehreiche Tage mit anderen hochmotivierten Gleichgesinnten,
bist danach völlig begeistert,
und nutzt Deine Chance, soviel Aktionstrainings geben zu können wie Du nur willst.

Vom 08.-12. April 2015 stehen drei Dinge im Mittelpunkt:

  • die ganzheitliche pädagogische Arbeit mit Gruppen
  • typische Inhalte im Training für gewaltfreie Aktion
  • und sich selbst in der TrainerInnen-Rolle auszuprobieren.

 

Alle Infos auf einen Blick

WAS? “Train-the-Trainer”-Seminar für zukünftige TrainerInnen in gewaltfreier Aktion

WANN? Mittwoch, 08. April, 18 Uhr bis Sonntag, 12. April 2015, 15 Uhr

WO? KURVE Wustrow – Bildungs- und Begegnungsstätte für gewaltfreie Aktion, Wustrow, Wendland

VON WEM? KURVE Wustrow, Kampagne büchel65

FÜR WEN? Menschen mit Erfahrung in gewaltfreier Aktion, die selber Aktionstrainings
geben möchten.

FÜR WEN NOCH? Menschen mit Seminar- oder Gruppenleitungserfahrung, die
gerne politische Trainings geben möchten.

WOZU? Um Aktionstrainings für büchel65 sowie andere politische Aktionen
geben zu können.

KOSTENDECKENDER PREIS? 100 Euro.
POLITISCHER SOLIPREIS? 125 Euro.
PREIS FÜR MENSCHEN MIT WENIG GELD? 75 Euro.
PREIS FÜR MOTIVIERTE MENSCHEN OHNE GELD? Lässt sich individuell aushandeln.

 

ANMELDESCHLUSS? Freitag, 27. März 2015

Anmeldung bei Jochen Neumann jneumann@kurvewustrow.org

LEAVE A REPLY