Print Friendly

Select Language

KURVE Wustrow auf der Kulturellen Landpartie

 

Vom 25. Mai bis 05. Juni präsentieren wir unsere Arbeit in der Villa Wendland in Güstritz. 12 Tage lang sind wir vor Ort und zeigen Filme und Fotos aus unseren Projekten im In- und Ausland unter dem Motto: “Geschichten im Zelt. KURVE Wustrow über Länder, Konflikte und Gewaltfreiheit”.

Desweiteren veranstalten wir Schnupperworkshops für gewaltfreie Aktion, laden ein zu Erzählrunden über Nepal, Israel und Palästina und den Sudan und bieten einen Workshop zum Theater der Unterdrückten an.

Alle unsere Veranstaltungen sind hier zu finden oder unser Plakat als Download

 

Datum Titel der Veranstaltung Referent*innen Veranstaltungsort
Auftaktveranstaltung Himmelfahrt

Do., 25.05.2017

11:00 Uhr

Geschichten im Zelt. KURVE Wustrow e.V. über Länder, Konflikte und Gewaltfreiheit

Eröffnung unserer Veranstaltungsreihe. Wir berichten fortlaufend mit verschiedenen Kurzfilmen, Bildern und Erzählrunden über unsere Friedensarbeit in Palästina, auf dem Balkan, Ukraine, Nepal und Myanmar.

 

Stella Tamang

 

Villa Wendland

Schwarzer Weg 2

29462 Güstritz

 

Himmelfahrt

Do., 25.05.2017

14:00-16:00 Uhr

Erzählrunde Nepal

Unser Mitarbeiter Chris Hartman ist zu Gast aus Nepal und berichtet wie Friedensarbeit nach Bürgerkrieg und Erdbeben möglich ist.

Chris Hartmann

Laura Weber

Villa Wendland

Schwarzer Weg 2

29462 Güstritz

 

Fr., 26.05.2017

14:00-16:00 Uhr

Erzählrunde Israel/Palästina

Schulamith Weil war für die friedenspolitische Organisation KURVE Wustrow auf beiden Seiten der Sperranlagen. Wie ist gewaltfreier Widerstand hier möglich? Mit landestypischem Kaffee.

 

Katja Volkenant

Ala aus Palästina

Henning Borchers

Villa Wendland

Schwarzer Weg 2

29462 Güstritz

 

Sa., 27.05.2017

14:00-16:00 Uhr

Erzählrunde Sudan

Mai Shutta, Aktivistin aus dem Sudan, erzählt und zeigt Bilder von mutigen Menschen, die aktiv für Menschenrechte unter der sudane­sischen Diktatur eintreten. Mit landes­typischem Kaffee.

 

Mai Shutta

Julia Kramer

 

Villa Wendland

Schwarzer Weg 2

29462 Güstritz

 

Sa, 27.05.2017

15:00-17:00

“Aktionen zivilen ungehorsams”Wir stellen die Kampagne „gorleben365“ und „Ende Gelände“ vor und haben Zeit für

Diskussion über Aktionsstrategien.

 

Joel Campe

Erhard aus Karmitz

Klein Witzeetze 6

 

So., 28.05.2017

14:00-16:00 Uhr

Erzählrunde „Zurück aus der Welt“

Ein Jahr waren sie für ihren weltwärts-Freiwilligendienst in Indien gewesen. Nun sind sie zurück und engagieren sich in der friedenspolitischen Organisation KURVE Wustrow für Jugendliche, die für ein Jahr nach Deutschland kommen wollen.

 

junge weltwärts-Freiwillige der KURVE Wustrow e.V.

 

Villa Wendland

Schwarzer Weg 2

29462 Güstritz

 

Di., 30.05.2017

14:00-16:00

Erzählrunde Ukraine

Erzählrunde über Protestbewegungen und Engagement für den Frieden in der Ukraine. Björn Kunter erkundete für die KURVE Wustrow Möglichkeiten der Friedensarbeit in der Ukraine und im Donbass.

 

Björn Kunter Villa Wendland

Schwarzer Weg 2

29462 Güstritz

 

Do. 01.06.2017

16:00-18:00 Uhr

Schnupperworkshop „Zivilcourage“

Was mache ich in kritischen Situationen – auf der Straße, in der Kneipe, im Laden oder im Flüchtlingscafé? Wir möchten Euch mit Übungen und Diskussionen mehr Sicherheit für couragiertes Handeln geben.

Jochen Neumann

 

Sipnitz 4

29476 Gusborn

 

Pfingsten

Fr., 02.06.2017

ab 11:00 Uhr

„gorleben365“

Die Ausstellung zur Kampagne auf großen gelben Bannern in den Bäumen an den Atomanlagen.

KURVE Wustrow e.V.

 

Gorleben

 

Pfingsten

Fr., 02.06.2017

13:00 -14:00 Uhr

Schnupperworkshop für gewaltfreie Aktion

Training für Sitzblockaden. Angeleitet durch Jochen Neumann, KURVE Wustrow.

Jochen Neumann

 

Gorleben
Pfingsten

So., 04.06.2017

14:00-16:00 Uhr

Schnupperworkshop  „Theater der Unterdrückten”

Hintergründe der theaterpädagogischen Methode mit Übungen zum Ausprobieren. Angeleitet von Anja Petz, KURVE Wustrow.

Anja Petz Villa Wendland

Schwarzer Weg 2

29462 Güstritz