Print Friendly, PDF & Email
Print Friendly, PDF & Email

Online-Fachaustausch für Do No Harm-Trainer*innen

Am 17. und 18. September 2020 laden wir an zwei Vormittagen zu einem Online-Fachaustausch für Do No Harm-Trainer*innen in englischer Sprache ein.

Alle, die den Do No Harm-Ansatz als Trainer*innen vermitteln, sind eingeladen zu diesem offenen Treffen unserer Alumni hinzuzukommen. Da das Präsenztreffen im August wegen der Corona-Pandemie ausfallen musste, führen wir diesen Fachaustausch nun online durch.

Wir, Wolfgang Heinrich und Jochen Neumann, werden das Treffen moderieren und schlagen folgende Aspekte für den Austausch vor:

1) Austausch: Welche Trainingsmaterialien, insbesondere Fallstudien und interaktive Übungen, sind für Do No Harm-Einführungsworkshops entwickelt worden?

2) Kollegiale Beratung: Welche Erfahrungen möchten einzelne Trainer*innen teilen und gemeinsam mit anderen reflektieren?

3) Austausch mit Input zur Einführung: Welche Konzepte und Materialien sind für Do No Harm-Anwendungsworkshops entwickelt worden?

4) Austausch mit Input zur Einführung: Braucht es ein Training für Trainer*innen, die Do No Harm-Anwendungsworkshops durchführen?

 

Welchen Austauschbedarf haben andere Do No Harm-Trainer*innen?

Wer teilnehmen und weitere Aspekte für den Austausch vorschlagen möchte, meldet sich an unter:

donoharm@kurvewustrow.org

 

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Zugangsdaten und ein Programmentwurf für den Online-Fachaustausch werden nach verbindlicher Anmeldung mitgeteilt.

Der Austausch findet am 17. und 18. September 2020 jeweils in der Zeit von 09:00-13:00 Uhr statt.

Wir freuen uns auf einen fruchbaren Austausch,

Wolfgang Heinrich

Jochen Neumann


LEAVE A REPLY