Print Friendly, PDF & Email
Print Friendly, PDF & Email

Stadt Land Flucht

 

In der Ausstellung *Stadt Land Flucht – vom Weggehen und Ankommen im Wendland*
wird ein Blick in die Vergangenheit und Gegenwart von Personen geworfen, die in den letzten Jahren und Jahrzehnten neu zu uns gekommen sind. In den einzelnen Biografien wird deutlich, was es bedeutet noch einmal neu anzufangen und wie die Zugezogenen das Wendland mitprägten und prägen.

In der Veranstaltung dreht sich alles um das Thema “Zukunft Wendland*. Wie wollen wir zusammenleben?”

Das Museum lädt Sie herzlich dazu ein, am Freitag, den 29.09. ab 18 Uhr über neue Perspektiven auf den ländlichen Raum und möglichen Zukünfte zu diskutieren.

Als Expertinnen mit dabei:
*Saskia Hebert, Zukunftsforscherin und Professorin für Transformation Design

*Nicole Servatius, Regionalmanagerin und Mitglied der Grünen Werkstatt Wendland e.V.

Moderiert wird der Abend von den beiden Ausstellungsmacherinnen Irene Kriechbaum und Sarah Bäcker.

Sie freuen sich auf unkonventionelle Ideen und einen lebhaften Austausch!