Print Friendly

Select Language

Print Friendly

RückkehrerInnen Aktiv!

Wir unterstützen zurückgekehrte weltwärts-Freiwillige bei ihrem Engagement


Du willst zusammen mit anderen eine Infoveranstaltung zum Thema Postkolonialismus machen? Deine alte Schule hat dich gefragt, ob du in einer Projektwoche ein Angebot über die Zusammenhänge zwischen Uranabbau in Indien und Atommüllproblematik in Deutschland machen kannst? Gemeinsam mit aktuellen Süd-Freiwilligen wollt ihr ein Straßentheater entwickeln und aufzuführen, um über die Zusammenhänge zwischen Klimawandel und Flucht aufmerksam zu machen?

Kurve_Flyer_ready.indd
Zum Rückkehrflyer bitte auf das Bild klicken!


Das Rückkehrprojekt "RückkehrerInnen Aktiv!" bietet jungen Erwachsenen, die von einem weltwärts-Freiwilligendienst zurückgekommen sind, Unterstützung bei der Planung und Umsetzung ihrer Projektideen.



Zum Herunterladen des Handbuchs "1x1 der Projektplanung" bitte auf das Bild klicken.

Egal, ob durch schriftliche Informationen aus dem Handbuch "Das 1x1 der Projektplanung", durch zur Verfügung stellen eines Treffpunktes mit umfangreicher Friedensbibliothek oder durch eine telefonische Beratung: wir helfen euch dabei, eure Ideen für zivilgesellschaftliches Engagement und entwicklungspolitische Bildungsarbeit in die Tat umzusetzen.



Kontakt: Sandra Campe rueckkehr@kurvewustrow.org



Anhänge zum Handbuch "1x1 der Projektplanung"

Zum Handbuch gibt es vier Anhänge, auf die im PDF und der Printversion verwiesen wird. Diese können hier heruntergeladen werden (hierfür bitte auf den Link oder das Bild klicken):


Anhang A: Fördermöglichkeiten

anhang-a_foerdermoeglichkeiten


Anhang B: Anträge schreiben

anhang-b_antraege-schreiben


Anhang C: Spendenbrief-Beispiel

anhang-c_spendenbrief-beispiel


Anhang D: Konfliktbearbeitung - Mini-Mediation

anhang-d_konfliktbearbeitung-mini-mediation