Print Friendly, PDF & Email
Print Friendly, PDF & Email

  • Im Ecovillage in Bafut, Kamerun

Better World Cameroon


Stadt, Region: Bamenda, North West Region

Better World Cameroon (BWC) wurde 1996 mit dem Ziel gegründet, nachhaltige Landwirtschaft und Umwelt- und Ressourcenschutz durch Bildungsarbeit zu fördern. Dabei spricht BWC vor allem junge Menschen durch ihre vielseitigen Workshops und Bildungsangebote an. Jährlich findet ein 3-wöchiges Arbeitscamp für junge Menschen aus Kamerun und den benachbarten afrikanischen Ländern statt.

BWC betreibt außerdem eine eigene Farm, die nach den Prinzipien der Permakultur angelegt ist und unterhalten wird. Daraus soll sich ein Ökodorf entwickeln, das ein Modellsiedlung für nachhaltige Landwirtschaft und Leben im ländlichen Raum im Nordwesten von Kamerun sein soll.

Die Mitarbeit bei Better World Cameroon ist vielseitig und flexibel. Freiwilligen erhalten Einblick in die Prinzipien der Permakultur und den informellen Bildungssektor im Bereich der nachhaltigen Landwirtschaft und unterstützen die organisatorische Abwicklung von Projekten. Tätigkeiten können z.B. sein:

  • Unterstützung der Büroorganisation
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Entwicklung und Umsetzung von Einheiten zu Umweltthemen für Schulprojekte in der Stadt
  • Unterstützung bei der Umsetzung von Workshops und Workcamps für junge Menschen
  • Organisationsentwicklung
  • Mitarbeit beim Aufbau des Ökodorfes in Bafut: Pflanzen setzen, ernten, Beet- und Baumpflege, Bauen mit natürlichen Materialen
  • Mitarbeit beim Bau von Komposttoiletten
  • Interesse an Permakultur und am Erhalt der Natur
  • Fähigkeit, eigenen Lebensstil an lokale Bedingungen anzupassen
  • Bereitschaft, sich einfachen Wohnraum mit anderen aus dem BWC Netzwerk zu teilen
  • flexibles und selbstständiges Arbeiten