Print Friendly

Select Language

Ausbildung zur BeraterIn

Ausbildung zur BeraterIn

für gewaltfreie Konflikttransformation und soziale Bewegungen


Wie bieten eine 16-monatige praxisorientierte Ausbildung an, die für den Einsatz als Friedensfachkraft im Zivilen Friedensdienst oder auch als Bewegungsarbeiter im In- und Ausland qualifiziert.


Nächster Starttermin: 14.-17.09.2017


Kontakt: Jochen Neumann ausbildung(at)kurvewustrow.org


Flyer zur Ausbildung ab September 2017


Antworten auf häufig gestellte Fragen (Stand: 22.07.2016)

Besonderheiten der Ausbildung


Unsere Ausbildung unterscheidet sich von anderen durch:

  • Hohe Praxisorientierung durch mindestens dreimonatigen Praxisteil mit begleitender
    Beratung durch den Kurstrainer
  • Gute Vernetzung durch Angebote an Praxisplätzen in der Friedens‐ und Bewegungsarbeit im
    In‐ und Ausland
  • Unser Verständnis von ziviler Konfliktbearbeitung beinhaltet ausdrücklich auch gewaltfreie
    Aktion und soziale Bewegungen
  • Reflektion der eigenen Rolle und Haltung
  • Befähigung zu konfliktsensiblem Projektmanagement (z.B. Do no harm)
  • Hohe Bedeutung der Partnerorientierung in der Friedens‐ und Bewegungsarbeit.

Praxisplätze


Wir haben bei der KURVE Wustrow und mit anderen Trägern des Zivilen Friedensdienstes einige Praxisplätze zeitlich und inhaltlich auf die Ausbildung abgestimmt.

Auch eine Junior-Fachkraftstelle zählt zu den Praxisplätzen - mehr Infos zur Bewerbung für diese Stelle hier.